Seiten: 1 2 3 4 Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Gestaltung (m)einer Website


Hallo Oliver,

mich stört, dass die Seite offensichtlich nur in Micro$oft-Produkt richtig angezeigt wird. (Das wird ja sogar auf der Homepage so angekündigt)

Mit Netscape auf Mac OSX muss ich immmer erst vorher das andere Produkt starten.

Jeder Einzelhändler um die Ecke baut Läden ohne Treppenstufen und sogar mit Türen, die automatisch aufgehen, und Euer bisheriger Dienstleister hat die Einstellung: "Der Rest der Welt ist uns egal"

Na ja deswegen ist er vielleicht auch Euer bisheriger Dienstleister. ;-)

Edit wg. PS

PS: gehört dieser Faden nicht in das Forum Wettbewerbe/Treffen/Spaß ? Hat ja nur bedingt mit Golf zu tun oder?



Zuletzt bearbeitet: 15.11.04 11:06 von ralph_frenzel
Werbung


Hallo Ralph,

welche Probleme gibt es denn beim Mac? Wo steht auf der Homepage, dass das nur mit Microsoft läuft?
Du verwechselst das mit der Seite vom Golfclub? :-)

Godehard



Hallo Godehard,

ja es geht um die Seite des Golfclubs, denn das Thema hat sich ja in sofern weiterentwickelt, dass Oliver jetzt auch der Webmaster für die Golfclubseite ist, und er speziell Anregungen für diese Seite haben wollte. Oliver hat sich entschieden den Faden so weiterzustricken, ich hätte wohl einen neuen aufgemacht.




Hallo Ralph,

ich denke es geht um www.fleesensee.de ;-)

Godehard



Hallo Godehard,

Danke! Es ist wie immer. Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

Meine Kommentare bezogen sich auf die Seite vom Golf- & Countryclub.

Und jetzt - meine Kommentare zu Seite www.fleesensee.de

Die Hintergrundbilder finde ich ziemlich schrecklich bunt. OK ist Geschmackssache.

Unter dem Thema Öffentliche Veranstaltungen sind lauter Termin, die schon vergangen sind, also mal sammeln, was denn in Zukunft so passiert.




Die fleesensee.de hat Godehard übrigens inzwischen umgebaut. Und auch bei meiner Seite hilft er mir immer wieder bei kniffeligen Programmierungen, damit ich mich mehr aufs Texten und die Suchmaschinen-Optimierung konzentrieren kann. Ich habe einen neuen Text auf der Startseite, die Größe der kompletten Seite kann jetzt auch per Mausklick eingestellt werden und es gibt einen Suchschlitz: golfkurse.com

Kritik ist wie immer willkommen.



Hier kann man jetzt eine Website in einer Minute gestalten: http://www.jottit.com/

und sich sogar eine eigene URL verpassen: http://golfkurse.jottit.com/



Neue Internetseite eines lieben Kollegen:
> Moritz Rossa

Gestaltung wie so oft: Godehard.



Moritz sollte die starken Fotos viel stärker nutzen, dann wird aus der sehr technischen Seite eine emotionale Seite mit starker inhaltlicher Basis.



Die Seite meiner Golfschule Golfkurse.com ist in die Jahre gekommen und deshalb habe ich eine neue Seite gebaut. Damals lag ich bei praktisch allen relevanten Anfragen auf Suchmaschinenseiten auf den Plätzen 1-3. Das ist heute vorbei, weil die Konkurrenz nicht schläft und mir das Thema zu langweilig wurde. Damals musste man auch noch darauf achten, die Datenmengen gering zu halten. Heute haben die meisten DSL. Besucher mit Mobilgeräten liegen auch heute noch deutlich unter 10%. Da die Texte für Suchmaschinen optimiert waren, lasen sie sich mitunter nicht schön. Die neue Seite habe ich ohne Rücksicht auf die Suchmaschinen erstellt und die großen Bilder haben alle über 100 KB, aber dafür ist sie hoffentlich erheblich gefälliger.

Schön ist auch, dass man endlich mehr Auswahl hat, was die Schriften angeht. Früher konnte man ja immer nur die Schrift verwenden, die der Nutzer auch auf seinem Rechner hatte. Oder man musste Grafiken verwenden, mit vielen Nachteilen. Ich liebe Mediävalziffern und habe mich deshalb für die Rosario von Omnibus Type entschieden. So sehen dann Ziffern im Fließtext aus:



Ein bekannter Profi hat moniert, dass die Seite eigentlich nicht wider das Geläufige sei. Diese Art der Gestaltung sei zwar professionell und modern, aber man sehe sie eben oft. Zugegeben. Aber eine widergeläufige Gestaltung hätte erheblich mehr Zeit gekostet und dann hat meine Konkurrenzanalyse ergeben, dass die Golfbranche, was das Internet betrifft, im Wesentlichen noch nicht in der heutigen Zeit angekommen ist. Zeitgemäße Seiten sind die absolute Ausnahme und besonders unsere direkte Konkurrenz scheint ihre Ressourcen anderweitig zu investieren. Ich glaube also hiermit jetzt wieder zwei drei Jahre leben zu können.


Die alte Seite lasse ich weiter im Netz, denn sie fängt noch einige Suchmaschinenseiten-Anfragen ab und leitet dann um. Es kommen sicher regelmäßig neue Videos in die ohnehin schon große Abteilung und auch beim Blog habe ich mir eine regelmäßige Pflege vorgenommen.

Gewaltfreie Rückmeldungen sind wie immer willkommen.

Werbung
Seiten: 1 2 3 4 Zurück zur Übersicht


>Perfekte Rundenanalysen von Jörg Sobetzki